Gesunde Lebensstil gegen Impotenz

Impotenz ist der umgangssprachliche Ausdruck für erektile Dysfunktion. Impotenz ist die andauernde Unfähigkeit des Mannes eine Erektion zu erreichen bzw. diese lang genug zu erhalten um befriedigenden Geschlechtsverkehr haben zu können.

Es gibt körperliche und psychische Ursachen, wobei meist die körperlichen Ursachen ausschlaggebend sind. Mit einer gesunden Ernährung und einem aktiven und gesunden Lebensstil können Sie effektiv gegen Impotenz vorbeugen bzw. diese rückgängig machen.

Wie lange hält die Wirkung von Sildenafil an?

Nach den Angaben auf dem Beipackzettel setzt die Wirkung von Sildenafil etwa eine Stunde nach der Einnahme ein und kann bis zu fünf Stunden anhalten. Während dieser Zeit wird die Erektion sowohl in Bezug auf ihre Festigkeit als auch auf ihre Beständigkeit deutlich verbessert. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es eine Vielzahl von Faktoren gibt, die die Wirkung von Sildenafil verkürzen oder verlängern können.

Was sind Sildenafil Generika?

Um eine erektile Dysfunktion erfolgreich und über einen langen Zeitraum hinweg medikamentös behandeln zu können, verschreiben Fachärzte unter Anderem sogenannte Potenzmittel. Eine besondere Bedeutung nehmen in diesem Zusammenhang originale Präparate ein. Den Betroffenen stehen jedoch auch Generika zur Verfügung. Vorrangig zu nennen sind hierbei insbesondere Arzneimittel der Gruppe Viagra Generika Sildenafil. Grundsätzlich sind Sildenafil beziehungsweise Viagra Generika Arzneimittel, die der gleichen Rubrik zugeordnet werden.

Wie Sildenafil auf Frauen wirkt?

Sehr umstritten, aber nun doch bestätigt, ist die Tatsache, dass die rosa Pille, die als Viagra für Frauen angepriesen wird, depressiven Damen helfen kann, wieder Lust am Sex zu bekommen.

Es liegen Studienergebnisse vor, die eindeutig beweisen, dass das Potenzmittel für Frauen, die aufgrund von Depressionen eine schwache Libido haben, geeignet ist und ihnen helfen kann, mehr Lust beim Sex zu empfinden sowie deren Unterleibstätigkeit positiv zu beeinflussen.