Sildenafil 25mg kaufen Sildenafil 100mg kaufen

Sildenafil Generika

pill
Was sind Sildenafil Generika?

Zur Behandlung der erektilen Dysfunktion gibt es seit vielen Jahren das Potenzmittel Viagra, dessen Hauptwirkstoff Sildenafil ist. Seit jedoch das Patent von Pfizer im Jahre 2012 abgelaufen ist, wurden viele Nachahmerprodukte auf den Markt gebracht, die Sildenafil Generika genannt werden. Ein Generikum ist ein Medikament, das den gleichen Hauptwirkstoff wie sein Original aufweist.

Lediglich die Hilfsstoffe können sich unterscheiden. Der einzige große Unterschied liegt jedoch im Preis, denn die Sildenafil Generika sind wesentlich preisgünstiger als das Original Viagra.

Die Top 3 Sildenafil Generika im Überblick – Preisvergleich
Hersteller
Form
Kundenbewertung
Preis (pro 32 St.)
Preis (pro 4 St.)
Empfohlene Anfangsdosis
Einnahme
Geeignet für
Ältere Patienten
Kinder & Jugendliche
Rezeptpflichtig
Zentiva
Tablette
★★★★★
239 €
20.17 €
25mg, 50mg, 100mg
50mg
vor 1 Stunde
Männer
ab 18 Jahren
Pfizer
Tablette
★★★★★
450.50 €
26.98 €
25mg, 50mg, 100mg
50mg
vor 1 Stunde
Männer
ab 18 Jahren
Stada
Tablette
★★★★★
299.95 €
20.90 €
50mg, 100mg
50mg
vor 1 Stunde
Männer
ab 18 Jahren
Beschreibung der Sildenafil Generika
Beschreibung der Sildenafil Generika

In der Tabelle werden alle Sildenafil Generika Hersteller aufgelistet, die derzeit auf dem Markt sind. Die meisten Pharmafirmen sind relativ bekannt und bieten sehr gute Qualitätsprodukte an. Die Wirkung, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Kontraindikationen sind bei allen Sildenafil Generika identisch, da es sich um den gleichen Wirkstoff handelt.

Wer schon einmal Viagra eingenommen hat, der kennt also bereits die Wirkungsweise. Es besteht jedoch ein Unterschied im Preis und in den angebotenen Dosierungen, denn nicht alle Pharmafirmen haben 25 mg Sildenafil im Angebot. 25 mg Sildenafil werden in der Regel Männern verschrieben, die gleichzeitig Alpha- oder Betablocker sowie andere Medikamente einnehmen.

Sildenafil Zentiva
Sildenafil Zentiva

Dieser Sildenafil Generika Hersteller namens Zentiva ist ein qualitativ hochwertiger europäischer Arzneimittelhersteller mit einem einem Netzwerk von Produktionsstätten, einschließlich den Flaggschiff-Standorten in Prag und Bukarest.

Nebenwirkungen
  • Nebenwirkungen
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Gesichtsrötung
  • Hitzewallungen
  • Verdauungsstörungen
  • Störungen des Farbensehens
  • Verschwommenes Sehen
  • Sehstörungen
  • Verstopfte Nase
  • Schwindel
  • 25 mg Sildenafil: Geeignet für Männer, die weitere Medikamente einnehmen. Dies ist mit dem Arzt abzusprechen.
  • 50 mg Sildenafil: Dies ist die Einstiegsdosis. Viele Männer sind damit zufrieden, doch nicht alle haben die volle Wirkung mit dieser Dosierung.
  • 100 mg Sildenafil: Diese Dosis ist eine sehr gängige Dosis, die Männer einnehmen, welche mit 50 mg noch nicht die volle Wirkung erhalten.
Preise

Mit ab 20,17 Euro für 4 Tabletten bietet Zentiva deutlich günstigere Preise als die Hersteller Actavis Ltd, Pfizer, Stada und Ratiopharm.

Sildenafil von Pfizer
Sildenafil von Pfizer

Die Pfizer Generika Sildenafil mit dem gleichnamigen Wirkstoff stammen vom weltweit vertretenen Pharmakonzern Pfizer mit Hauptsitz in New York. 1998 wurde in Deutschland Viagra zugelassen. Das Medikament verlor sein Patent 2012. Seitdem bietet auch Pfizer Generika von Viagra an, wie zum Beispiel Viagra Connect.

Nebenwirkungen
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Gesichtsrötung
  • Hitzewallungen
  • Verdauungsstörungen
  • Störungen des Farbensehens
  • Verschwommenes Sehen
  • Sehstörungen
  • Verstopfte Nase
  • Schwindel
  • 25 mg Sildenafil: Geeignet für Männer, die weitere Medikamente einnehmen. Dies ist mit dem Arzt abzusprechen. Es handelt sich hier um das Originalprodukt Viagra.
  • 50 mg Sildenafil oder Viagra Connect: Dies ist die Einstiegsdosis. Viele Männer sind damit zufrieden, doch nicht alle haben die volle Wirkung mit dieser Dosierung. Viagra Connect ist in England, Polen und Neuseeland nicht rezeptpflichtig.
  • 100 mg Sildenafil: Diese Dosis ist eine sehr gängige Dosis, die Männer einnehmen, welche mit 50 mg noch nicht die volle Wirkung erhalten. Es handelt sich hier um das Originalprodukt Viagra.
Preise

Mit 26,98 Euro für 4 Tabletten ist Pfizer deutlich günstiger als Actavis Ltd.

Sildenafil von Stada
Sildenafil von Stada

Stada (Stada Arzneimittel Aktiengesellschaft) ist ein deutscher Pharmakonzern mit Stammsitz in Bad Vilbel in Deutschland, der hauptsächlich Generika anbietet. Was Sildenafil angeht, so bietet Stada keine Niedrigdosierung von 25 mg Sildenafil an.

Nebenwirkungen
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Gesichtsrötung
  • Hitzewallungen
  • Verdauungsstörungen
  • Störungen des Farbensehens
  • Verschwommenes Sehen
  • Sehstörungen
  • Verstopfte Nase
  • Schwindel
  • 50 mg Sildenafil: Dies ist die Einstiegsdosis. Viele Männer sind damit zufrieden, doch nicht alle haben die volle Wirkung mit dieser Dosierung.
  • 100 mg Sildenafil: Diese Dosis ist eine sehr gängige Dosis, die Männer einnehmen, welche mit 50 mg noch nicht die volle Wirkung erhalten.
Preise

Mit 20,90 Euro für 4 Tabletten ist Stada preiswerter als Actavis Ltd., Pfizer und Ratiopharm.

Sildenafil Generika von Ratiopharm
Sildenafil Generika von Ratiopharm

Die Ratiopharm GmbH ist ein Pharmaunternehmen mit Sitz in Ulm in Deutschland. Das Unternehmen bietet Generika und freiverkäufliche Medikamente an. Seit dem Jahr 2010 gehört Ratiopharm zum israelischen Teva-Konzern. Die Ratiopharm Sildenafil Generika sind in Deutschland, Schweiz und Österreich sehr beliebt.

Nebenwirkungen
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Gesichtsrötung
  • Hitzewallungen
  • Verdauungsstörungen
  • Störungen des Farbensehens
  • Verschwommenes Sehen
  • Sehstörungen
  • Verstopfte Nase
  • Schwindel
  • 25 mg Sildenafil: Geeignet für Männer, die weitere Medikamente einnehmen. Dies ist mit dem Arzt abzusprechen.
  • 50 mg Sildenafil: Dies ist die Einstiegsdosis. Viele Männer sind damit zufrieden, doch nicht alle haben die volle Wirkung mit dieser Dosierung.
  • 100 mg Sildenafil: Diese Dosis ist eine sehr gängige Dosis, die Männer einnehmen, welche mit 50 mg noch nicht die volle Wirkung erhalten.
Preise

Mit 24,95 Euro für 4 Tabletten ist Ratiopharm preiswerter als Actavis Ltd. und Pfizer.

Sildenafil Generika Hexal AG
Sildenafil Generika Hexal AG

Die Hexal AG ist ein Tochterunternehmen der Pharmafirma Novartis mit Sitz in Holzkirchen in Deutschland. Auch Hexal ist einer der wichtigsten Generikahersteller in Deutschland.

Nebenwirkungen
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Gesichtsrötung
  • Hitzewallungen
  • Verdauungsstörungen
  • Störungen des Farbensehens
  • Verschwommenes Sehen
  • Sehstörungen
  • Verstopfte Nase
  • Schwindel
  • 25 mg Sildenafil: Geeignet für Männer, die weitere Medikamente einnehmen. Dies ist mit dem Arzt abzusprechen.
  • 50 mg Sildenafil: Dies ist die Einstiegsdosis. Viele Männer sind damit zufrieden, doch nicht alle haben die volle Wirkung mit dieser Dosierung.
  • 100 mg Sildenafil: Diese Dosis ist eine sehr gängige Dosis, die Männer einnehmen, welche mit 50 mg noch nicht die volle Wirkung erhalten.
Preise

Mit 14,72 Euro für 4 Tabletten ist Hexal AG preiswerter als Actavis Ltd., Ratiopharm, Stada, Zentiva, Aliud Pharma GmbH, 1A Pharma, Hormosan Pharma, Henning Arzneimittel GmbH, TAD Pharma GmbH und Pfizer.

Sildenafil Generika rezeptfrei – ist es sinnvoll?

Es werden im Internet Sildenafil Generika ohne Rezept angeboten. Leider ist es nicht sinnvoll Sildenafil Generika ohne Rezept zu bestellen, da der Zoll diese Potenzmittel auf dem Weg zu Ihnen nach Hause konfiszieren wird. Sie haben dann das Geld umsonst ausgegeben.

In Europa gilt für die sogenannten PDE-5-Hemmer zur Behandlung der erektilen Dysfunktion die Rezeptpflicht.

Die Sildenafil Generika weisen Nebenwirkungen auf, die für Menschen mit ernstzunehmenden Herz-Kreislauf-Störungen gefährlich werden können. Außerdem sind die Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten mit dem Arzt abzusprechen. Die Rezeptpflicht gilt in Europa zum Schutz des Verbrauchers.

Anwendungsgebiete und Anwendungshinweise
Anwendungsgebiete der Sildenafil Generika

Die Sildenafil Generika werden zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt. Es können damit die chronische Impotenz und sporadische Erektionsstörungen behandelt werden. Sildenafil ist seit 2006 ebenfalls zur Behandlung der idiopathischen pulmonal-arteriellen Hypertonie sowie zur Behandlung der pulmonalen Hypertonie in Verbindung mit einer Bindegewebskrankheit zugelassen.

In den letzten Jahren wurde von Pfizer eine Studie mit Frauen durchgeführt, die aufgrund der Einnahme bestimmter Antidepressiva eine schwache Libido und aufgrund ihrer Depression Hormonschwankungen haben.

Es wurde festgestellt, dass durch Sildenafil die Durchblutung im Genitalbereich der Frau gesteigert wird. Somit kann die Frau, die an Scheidentrockenheit leidet, ebenfalls Sildenafil für den Geschlechtsverkehr einnehmen und erhält dadurch ein verändertes Gefühl beim Sex, denn sie wird feuchter und kann dadurch leichter und intensiver zum Orgasmus kommen.

icon
Anwendungshinweise

Grundsätzlich sollte bei der Einnahme von Sildenafil Folgendes beachtet werden:

  • Die Einnahme sollte mit ausreichend Wasser erfolgen
  • Pro Anwendung darf nur eine Tablette eingenommen werden
  • Die Einnahme sollte auf nüchternen bzw. nicht zu überladenen Magen erfolgen. Es wird davon abgeraten fettreiche Speisen vor der Einnahme zu konsumieren.
  • Alkohol kann die Wirkung von Sildenafil herabsetzen und verändern. Alkohol wird genau wie Sildenafil über die Leber abgebaut, daher wird diese überlastet, wenn gleichzeitig Alkohol konsumiert wird. Außerdem kann die gleichzeitige Einnahme auf den Kreislauf schlagen und den Anwender ermüden.
  • Vor der Einnahme ist genau die Packungsbeilage zu studieren, denn Sildenafil darf nicht zusammen oder nur zeitversetzt mit gewissen Medikamenten eingenommen werden.
Die Nebenwirkungen von Sildenafil Generika
Sehr häufige Begleiterscheinungen der PDE-5-Hemmer

Übliche Sildenafil Ratiopharm Auswirkungen sind Kopfschmerzen und
eine verstopfte Nase durch die Anschwellung der Nasenschleimhaut.

Häufige negative Begleiterscheinungen

Häufige Nebenwirkungen können Bauchkrämpfe, Hitzegefühl, Sodbrennen und Gliederschmerzen sein. Auch Übelkeit, Verdauungsstörungen, verschwommene Sicht, Müdigkeit, gerötetes Gesicht und Schwindel sein.

Gelegentliche bis seltene Nebenwirkungen

Gelegentliche Medikamenten-Begleiterscheinung von Sildenafil Generika können sein: Erbrechen
Hautausschlag
Tinnitus
Laufende Nase
Gereizte Augen
Rote Augen
Erhöhte Lichtempfindlichkeit
Herzklopfen, schneller Herzschlag oder Herzjagen
Niedriger Blutdruck
Brustschmerzen
Sodbrennen
Muskelschmerzen
Blut im Sperma
Ohnmacht
Nasenbluten
Taubheit
Durchblutungsstörung im Gehirn
Gelenksschmerzen
Blut im Urin

Nebenwirkungen ohne Häufigkeitsangabe

Es können eventuell Erektionen hervorgerufen werden, die deutlich länger als 4 Stunden lang anhalten. Nimmt der Patient gleichzeitig Beta – Blocker ein, dann kann er möglicherweise beim schnellen Aufsetzen oder Aufstehen Schwindelerscheinungen haben. Die Sildenafil Anwendung kann generell zu Mundtrockenheit führen.

Die Sildenafil Generika Erfahrungen sind insgesamt positiv, denn der Wirkstoff ist bestens getestet und die Patienten wurden in der Regel über Nebenwirkungen und Anwendungshinweise aufgeklärt. Sildenafil ist der erste Wirkstoff unter den PDE-5-Hemmern, der von Pfizer entdeckt wurde, daher gibt es über den Wirkstoff Sildenafil die meisten Erfahrungswerte. Schon allein durch Viagra ist Sildenafil bestens bekannt und Millionen von Männern haben ihn bereits getestet.

Erfahrungswerte von Sildenafil Anwendern
Sildenafil Erfahrungen
Emil, 46 Jahre, Bankdirektor

Ich bin begeistert von Viagra und wollte aufgrund des niedrigeren Preises auf ein Generikum umsteigen. Doch es stellte sich die Frage: “Viagra Generika, welches ist sicher und seriös?”. Ich habe Sildenafil von Stada getestet und hatte starke Nebenwirkungen. Dann probierte ich weitere 3 Pharmafirmen aus, war aber noch nicht ganz zufrieden mit der Wirkung. Einmal habe ich keine richtige Erektion bekommen und zweimal hatte ich das Gefühl, dass die Wirkung erst nach 1 Stunde eingesetzt hat. Daher probierte ich Sildenafil Generika von Hexal und ich muss sagen, dass ich finde, dass dieses Generikum der Wirkung von Viagra am Nächsten kommt. Die Wirkungsdauer, der Wirkungseintritt und auch der Grad der Nebenwirkungen sind mir sehr vertraut und ich bin zufrieden mit diesem Produkt. Sicherlich wirken diese Generika bei jedem ein bisschen anders aber meine Wahl fiel auf Hexal.

sildenafil generika erfahrungen hermann
Hermann, 60 Jahre alt, Automechaniker

Ich wollte Viagra Generika 100 mg rezeptfrei kaufen. Leider hat mich niemand gewarnt und ich bestellte eine Großpackung bei einem sehr preiswerten Anbieter im Internet. Die Großpackung, die ich bestellte, war dann nicht so günstig. Nach der Bestellung wartete ich ein paar Wochen ab und als dann immer noch nichts ankam rief ich den Kundenservice der Pharmafirma an. Mir wurde versichert, dass das Medikament pünktlich verschickt wurde. Ich bekam dann über meinen Neffen, der beim Zoll arbeitet, heraus, dass mein Medikament konfisziert wurde. Das Geld war weg und ich konnte nichts machen. Die Internetfirma war sich keiner Schuld bewusst. Daher kann ich nur davon abraten, sich dieses Potenzmittel ohne Rezept zu bestellen.

sildenafil generika erfahrungen peter
Peter, 55 Jahre alt, IT-Profi

Wer Viagra Generika rezeptfrei legal kaufen möchte, der muss nach England oder nach Polen fliegen und kann sich dort Viagra Connect in der Apotheke kaufen. Das sind 50 mg Sildenafil und sie reichen in der Regel für guten Geschlechtsverkehr aus. Viagra Connect ist auch viel günstiger als Viagra 50 mg regulär. Es handelt sich dabei wohl um ein Sildenafil Generika von Pfizer.

sildenafil generika erfahrungen hartmuth
Hartmuth, 57 Jahre alt, Beamter

Meine Sildenafil Generika Erfahrungen sind recht positiv. Ich habe eine Internetapotheke gefunden, bei der ich die Preise der verschiedenen Sildenafil Generika vergleichen konnte und ich entschied mich für die Sildenafil Generika von Stada. Ich kenne diese Pharmafirma durch andere Medikamente und ich muss sagen, dass Sildenafil von Stada genau gleich wirkt wie Viagra. Es gibt gar keinen Unterschied. Meine Frau ist sehr begeistert von meiner Leistung. Sie kennt diese Leistung bereits von Viagra und wir freuen uns über die besseren Preis. Auf diese Weise können wir mehr Sex haben, da wir mehr Potenzpillen für das gleiche Geld erhalten.

sildenafil generika erfahrungen thomas
Thomas, 53 Jahre alt, Manager

Ich bin ein begeisterter Viagra Fan und nehme das Produkt bereits seit 3 Jahren regelmäßig ein. Eine lange Zeit habe ich mich vor den Generikas gedrückt, weil ich dachte, dass sie nicht genauso wirken, wie das Original. Da die Kosten für Viagra Original jedoch sehr hoch sind, habe ich jetzt eine Viagra Generika Testpackung bestellt. Ich habe praktisch nur 4 Tabletten gekauft und bereits die ersten beiden Tabletten eingenommen. Bis dato bin ich sehr zufrieden. Der einzige Unterschied, den ich feststellen konnte, liegt im finanziellen Aspekt, da die Generikas doch günstiger sind. Ich habe die gleiche Wirkungsdauer und den gleichen Wirkungseintritt wie mit Viagra feststellen können.

sildenafil generika erfahrungen tobias
Tobias, 57 Jahre, Inhaber eines Taxiunternehmens

Das Viagra Generikum mit Sildenafil von 1a Pharma ist ein Potenzmittel, das ich nur wärmstens empfehlen kann. Es wirkt nach ca. 20 Minuten und hält dann um die 4 Stunden an. Wichtig ist, dass man vor der Einnahme kein schweres Essen zu sich nimmt und dass man nicht viel Alkohol trinkt. Ich trinke über den Wirkungszeitraum eine Menge Wasser, weil ich oft eine verstopfte Nase und einen trockenen Mund bekomme. Durch das Wasser relativieren sich diese Nebenwirkungen und ich kann mich voll und ganz auf meine Partnerin konzentrieren.

sildenafil generika erfahrungen hans
Hans, 49 Jahre alt, ehemaliger Profi-Fußballer

Cialis Generika zählen zu meinen Lieblingspotenzmitteln. Ich bin ein großer Cialis – Fan aufgrund der langanhaltenden Wirkung von 36 Stunden. Für mich ist es einfach eine unglaubliche Erfindung, dass ich über diesen langen Zeitraum hinweg wunderbaren Sex haben kann. Insgesamt schaffe ich in dieser Zeit 4 Mal zufriedenstellenden Geschlechtsverkehr bis hin zum Orgasmus. Ich habe in den 36 Stunden keinen Dauerständer, das wäre ja schlimm! Nein, sobald ich mit meiner Frau intim werde, bekomme ich eine super harte Erektion und kann dann so richtig loslegen. Meine Frau freut sich immer, wenn ich Cialis Generika einnehme, denn dann ist unser Wochenende gerettet. Sie sagt, ich sei im Bett wie früher vor 20 Jahren. Cialis gibt mir das Selbstbewusstsein, dass mir noch vor ein paar Jahren fehlte. Ich hatte nach einer Prostata-Operation meine Potenz sehr stark verloren und bekam nur noch selten eine Erektion. Durch die preiswerten Cialis Generika kann ich mir jetzt öfter den Luxus erlauben, dieses besondere Potenzmittel einzunehmen.

QUELLEN
Quellen anzeigen

 

  • 1. https://www.whocc.no/atc_ddd_index/?code=G04BE03
  • 2. https://roempp.thieme.de/roempp4.0/do/data/RD-19-02421
  • 3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16585301?dopt=Abstract
  • 4. https://www.ahajournals.org/doi/10.1161/01.CIR.0000160359.49478.C2
  • 5. https://www.gesundheit.de/medizin/wirkstoffe/sonstige-wirkstoffe/sildenafil