Sildenafil 25mg kaufen Sildenafil 100mg kaufen
sildenafil für frauen

Wie Sildenafil auf Frauen wirkt?

Sehr umstritten, aber nun doch bestätigt, ist die Tatsache, dass die rosa Pille, die als Sildenafil für Frauen angepriesen wird, depressiven Damen helfen kann, wieder Lust am Sex zu bekommen.

Es liegen Studienergebnisse vor, die eindeutig beweisen, dass das Sildenafil für Frauen, die aufgrund von Depressionen eine schwache Libido haben, geeignet ist und ihnen helfen kann, mehr Lust beim Sex zu empfinden sowie deren Unterleibstätigkeit positiv zu beeinflussen.

Die Einnahme von Sildenafil bei Frauen

Der Wirkstoff Sildenafil ist ein PDE-5-Hemmer-Medikament mit beträchtlicher Wirksamkeit im Falle einer sexuellen Dysfunktion. Bei weiblichen Patienten kommt eine Stimulierung der Durchblutung im Beckenbereich des weiblichen Körpers zustande.

Der erhöhte Blutfluss im Gefäßsystem des Beckens führt zu einer erhöhten Empfindlichkeit. Kurz gesagt, Stickoxid und der cGMP-Schub in der glatten Muskulatur der Blutgefäße aktiviert die Schleimhäute.

Dieses besondere Ereignis schmiert die Scheide zusätzlich und erhöht das sexuelle Gefühl.

Das Potenzmittel erhöht zudem den Testosteronspiegel im Blut. Testosteron ist das Hormon, das für den Sexualtrieb sorgt, so dass auch die Libido bei Frauen erhöht wird.

Es erhöht auch die Intensität der Orgasmen, sowie deren Anzahl und Qualität. Mit der rosa Tablette wird sowohl die sexuelle Rückbesinnung als auch die Zufriedenheit wesentlich einfacher erreicht.

Die Sildenafil Wirkung bei Frauen
Frauen Medikament Sildenafil

Statistiken zeigen, dass mangelndes Lustgefühl bei Frauen häufiger auftritt als bei Männern. Praktisch alles könnte zu dieser Veränderung der Libido führen. Von der allgemeinen Situation mit dem Partner bis zum Stress am Arbeitsplatz erkennen sie oft nicht, was zu dem plötzlichen Mangel an sexuellem Verlangen führt.

Schuld dafür können auch weitere, offensichtlichere Gründe sein, wie z.B. Krankheit, Hormonschwankungen oder geistiges und körperliches Trauma.

sexuelle Probleme bei Frauen

Unabhängig vom Grund warum die sexuelle Dysfunktion auftritt, bietet die Anwendung dieses Mittels eine passende Lösung.

Darüber hinaus ist es wichtig zu beachten, dass sexuelle Dysfunktion bei sexuell aktiven Damen jeden Alters vorkommen kann.

Am häufigsten treten sexuelle Probleme während der Wechseljahre auf, was auf den Rückgang der Hormone hinweist.

Tatsächlich sind Frauen 2-3 mal häufiger ernsthaft von einem langsamen Rückgang des Sexualtriebs betroffen, wenn sie älter werden. Sildenafil 100mg bei Viagra für Frauen wirkt auf die erogenen Zonen, wobei sie empfindlicher auf Berührungen reagieren.

Frauen haben weniger Schwierigkeiten, erregt zu werden und erreichen den Orgasmus viel einfacher und schneller, wenn sie an der richtigen Stelle stimuliert werden.

Deshalb ist Viagra ideal für Damen, die Probleme mit der Lubrikation in den Wechseljahren haben und eignet sich ebenso für Damen, die eine Gebärmutteroperation hatten oder unter vaginalen Schmerzen leiden.

Eine bahnbrechende Studie mit Sildenafil


In einer multizentrischen Studie der University of New Mexico in Albuquerque wurden Wirksamkeit und Einsatz bei Damen getestet, die aufgrund von Antidepressiva eine schwache Libido hatten.

Die Studie wurde von Pfizer gesponsert und dauerte insgesamt von 2003 – 2007. Hintergrund ist, dass laut Statistik bei der medikamentösen Therapie von Depressionen bei um die 30 – 70% der Damen eine sexuelle Dysfunktion auftritt.

An dieser Studie nahmen 98 Frauen im Alter von durchschnittlich 37 Jahren teil, die sexuell aktiv waren und seit der Einnahme von Serotonin-Wiederaufnahme-Inhibitoren Libidostörungen hatten sowie unter der Beeinträchtigung ihrer Orgasmusfähigkeit litten.

Man teilte die Damen in zwei Gruppen ein. Während einem Zeitraum von acht Wochen sollten sie 1-2 Stunden vor der geplanten sexuellen Aktivität entweder Sildenafil oder ein Placebo einzunehmen. Ein Überblick über die sexuelle Funktion bei der Frau war das Hauptstudienziel.

Das sekundäre Studienziel war die Einstufung des Sexuallebens der Patientinnen selbst und ihre Einschätzung des Grades der derzeitigen Depression anhand von Fragebögen. Auch der Hormonspiegel wurde dabei gemessen.

Am Anfang der Studie befanden sich die Werte auf der Skala des klinischen Gesamteindrucks zur sexuellen Funktion bei einem Wert von 4,8 bei einer maximalen Punktzahl von 7 als schlechtester Wert.

Nach den acht Wochen hatte sich dieser Wert unter dem Einsatz von Sildenafil um 2 Punkte verbessert und lag bei 2,8.

Die Gruppe, die Placebos einnahm verzeichnete eine Verbesserung um 1,1 Punkte und kam auf den Wert 3,7. In Prozent ausgedrückt verzeichnete die Sildenafil-Gruppe eine Verbesserung der sexuellen Funktion von 72%.

Die Placebo-Gruppe verbesserte sich um 27%.

Bei der Einnahme waren die häufigsten unerwünschten Medikamenten – Folgen Kopfschmerzen 43% bei Sildenafil und 27% bei Placebo.

Die Hitzewallungen lagen mit Sildenafil bei 24% und mit Placebo bei 0%. Verdauungsstörungen traten bei 12% mit Sildenafil und bei 0% mit Placebo auf. Temporäre Sehstörungen erlitten 14% mit Sildenafil und 2% mit Placebo. Die Gabe von Sildenafil wirkte sich nicht signifikant auf die Schwere der Depression aus. Laut Fragebogen blieb der Grad der Depression unverändert.

Wie wirkt Viagra bei Frauen?

Viagra bewirkt eine Stimulierung der Durchblutung im Genitalbereich des weiblichen Körpers.
Der angeregte Blutfluss im Unterleibsbereich führt zu einer erhöhten Sensibilität und einem verbesserten Empfinden bei sexueller Stimulierung. Dabei werden die Schleimhäute aktiviert, was die Scheide befeuchtet und das sexuelle Gefühl verbessert.

Es erhöht zudem den Testosteronspiegel im Blut. Testosteron kommt nicht nur beim Mann, sondern auch bei der Frau vor. Es ist das Hormon, das unter anderem für den Sexualtrieb zuständig ist und somit wird dann auch die Libido bei den Damen erhöht.

Es erhöht durch die angeregte Durchblutung und das verbesserte Gefühl bei der sexuellen Stimulierung auch die Intensität der Orgasmen, sowie deren Anzahl und Qualität. Mit Sildenafil bei Frauen wird die Lust auf Sex wieder geweckt.

Wie lange hält Viagra bei Frauen an?

Die rosa Tablette oder das Viagra für die Frau hält zwischen 4 – 6 Stunden an. Viagra für Damen hat in der Regel einen Zeitabstand von 40 Minuten ab Einnahme. Viagra für Frauen kann nur in Form von Tabletten mit roter oder rosa Farbe gekauft werden. Eine Packung enthält 3 Tabletten 100mg Sildenafil Citrat. Eine Dosierung von Sildenafil 100 mg ist für eine Erwachsene mit einem Gewicht bis zu 100 Kilogramm ausreichend.

Allerdings haben alle Damen ein unterschiedliches Körpergewicht, daher ist eine Reduzierung der Dosierung des Frauen Medikaments wichtig. Zur Vereinfachung der Reduktion kann jede Pille leicht in zwei Hälften geteilt werden. Die Reduzierung der Dosierung minimiert die Gefahr von Nebenwirkungen und verdoppelt den Genuss.

Was ist Lovegra?

LovegraLovegra ist ein nicht in der EU zugelassenes Potenzmittel für die Dame. Es wird von der Firma Pfizer produziert.

Es wird bereits heftig angepriesen im Internet, doch Vorsicht, bis dato ist es illegal dieses Produkt zu kaufen.

Genau wie Viagra für Frauen soll es zu einem verbesserten Gefühl bei sexueller Stimulation und zu intensiveren Orgasmen verhelfen.

Die Lovegra Wirkung

Die Wirkung von Viagra ist gleich wie bei Lovegra, da es den gleichen Wirkstoff – nämlich Sildenafil Citrat – aufweist.

Es fördert die Durchblutung im weiblichen Genitalapparat und bewirkt eine verbesserte Lubrikation der Schleimhäute. Es wirkt also wie Viagra für Männer.

Lovegra Erfahrungen

Bis dato konnten wir noch keine Erfahrungswerte bei Damen mit Lovegra sammeln, da das Produkt nicht legal zu kaufen ist in Europa.

Lovegra Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen bei der Einnahme von Lovegra können folgendermaßen aussehen:

  • Kopfschmerzen
  • Verstopfte Nase
  • Trockener Mund
  • Bauchschmerzen
  • Erbrechen
  • Schwindel
  • Sehstörungen
  • Schmerzen in der Brust

Diese Effekte sind identlisch mit denen von Viagra für Männer. Medikamente, die den Wirkstoff enthalten, haben einfach die gleichen negativen Auswirkungen. Es kann jedoch sein, dass sich diese je nach Dosierung schwächer oder stärker auswirken. Die Viagra Wirkung ist gekoppelt mit negativen Begleiterscheinungen.

Sildenafil Erfahrungen bei Frauen
Erfahrungswert Nr. 1 – Antonia, 45 Jahre

Ich bin schon seit 1 Jahr in den Wechseljahren und beim Sex fühlt sich alles trocken an. Der Sex mit meinem Mann ist dadurch oft unangenehm. Ich habe nun Viagra ausprobiert und muss sagen, dass mir das Potenzmittel für die Dame ganz gut gefallen hat. Ich hatte wieder Spaß am Sex, denn das Gefühl war wieder ein Natürliches. Ich war einfach nicht mehr so trocken und hatte Lust auf lange andauernden Sex!

Erfahrungswert Nr. 2 – Elisabeth, 38 Jahre

Da ich immer wenig Lust auf Sex habe und mein Partner sich darüber beschwert, habe ich mir das Mittel im Internet bestellt. Ich nehme es jetzt seit mehreren Wochen in niedriger Dosis täglich ein. Es hat sich etwas getan bei mir. Ich bin schwanger geworden, nachdem ich sehr viel Sex mit meinem Partner hatte. Ich weiss nicht, ob es an der Pille liegt, aber ich wurde vorher nie schwanger. Keine Ahnung. Auf jeden Fall hat mir der Sex mit dem Medikament nach ca. 1 Woche des Konsums viel mehr Spaß gemacht als zuvor. Alles war feucht und ich habe gebebt vor Lust. Mein Orgasmus war jeweils intensiv. Ich kann das Medikament empfehlen!

Erfahrungswert Nr. 3 – Sabine, 60 Jahre

Dieses Potenzmittel kann ich nicht empfehlen, da mir die negativen Auswirkungen des Medikaments, wie Kopfschmerzen und Bauchkrämpfe, zu stark zu schaffen machen. Ich habe zwar im Vaginalbereich ein gutes Gefühl gespürt, aber da mir der Kopf so weh tat, musste ich den Sex abbrechen. Dann musste ich die Wirkungsdauer über auf dem Bauch liegen, weil ich Krämpfe bekam.

Nachdem Sie die richtige Dosierung für sich selbst ermittelt haben, kann diese Arznei nur noch eine sehr geringe Anzahl von Begleiterscheinungen haben. Zu den Nebenwirkungen, die sich während der Studie gezeigt haben, gehören: Kopfschmerzen, Ohrengeräusche und verstopfte Nase. Hinzukommen können Magenschmerzen, Sehstörungen, trockener Mund, Erbrechen oder Hitzewallungen.

Wie gefährlich ist Sildenafil?

Alle negativen Begleiterscheinungen kommen bei der Dame in viel geringerem Maße vor und verschwinden schneller als bei Männern.

Es sind auch die Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu betrachten:

  • Saquinavir und Ritonavir erhöhen den Zeitrahmen zur Beseitigung von Sildenafil. In diesen Fällen sollte die Dosis von Viagra Generikum auf 25 mg gesenkt werden.
  • Enzymhemmer wie CYP3A4 können die Wirkung und die negativen Begleiterscheinungen verstärken. Dazu gehören: Ketoconazol, Cimetidin, Erythromycin und Itraconazol.
  • Es sollte auch nicht zusammen mit Medikamenten eingenommen werden, die Nitrate in jeglicher Form enthalten, da eine solche Anwendung zu lebensbedrohlich niedrigem Blutdruck führen kann.

Kontraindikationen sind auch zu beachten:

  • Das Potenzmittel wird nicht an Damen unter 18 Jahren verschrieben.
  • Es wird auch nicht für Schwangere und Stillende empfohlen. Darüber hinaus sollte das Medikament nicht von Damen mit schwerer Stenokardie, Hypotonie und Bluthochdruck, Schlaganfall, Herzinfarkt, Retinopathia pigmentosa, akutem Nierenversagen, vermindertem und erhöhtem Druck verwendet werden.
Welche Lebensmittel können die Libido bei Frauen steigern?

Diese Frage muss man sich in jedem Fall stellen, denn so kann die Dame täglich ihren eigenen Teil dazu beitragen, eine verbesserte Libido zu haben. Statistiken zeigen, dass mangelndes Lustgefühl bei den Damen häufiger auftritt als bei Männern.

Praktisch alles könnte zu dieser Veränderung der Libido bei Damen führen. Von der allgemeinen Situation mit dem Partner bis zum Stress am Arbeitsplatz erkennen die Damen oft nicht, was zu dem plötzlichen Mangel an sexuellem Verlangen führt. Schuld dafür können auch weitere, offensichtlichere Gründe sein, wie z.B. Krankheit oder geistiges und körperliches Trauma.
Daher kann die Nahrung tatsächlich entgegenwirken.

Äpfel
Äpfel

Polyphenole und Antioxidantien regen den Blutfluss im Genitalbereich an und bewirken somit eine bessere Durchblutung

Himbeeren
Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren

Vitamin C und die enthaltenen Antioxidantien tragen zur Luststeigerung bei.

icon
Frische Chillis

Das enthaltene Capsaicin regt ebenfalls die Durchblutung an und durch die Schärfe schüttet der Körper Endorphine aus, die die Glücksgefühle auslösen.

icon
Dunkle Schokolade

Die Zartbitterschokolade mit einem Kakaoanteil von 70 Prozent und mehr enthält den Botenstoff Phenylethylamin, der als Glücklichmacher und als Muntermacher angesehen wird.

Fisch
Fisch

Fisch, vor allem Lachs, enthält das Sonnenvitamin Vitamin D, was ein Antidepressivum und Muntermacher darstellt. Die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren sorgen zudem für gute Durchblutung und beruhigen das zentrale Nervensystem.

icon
Steak

Hochwertiges Rindfleisch hat einen hohen Anteil an der Aminosäure L-Arginin, die als direkter Lust- und Potenzförderer bekannt ist. Durch sie wird die Muskulatur der Blutgefäßwände entspannt und die Durchblutung wird im Geschlechtsteil gefördert.

icon
Eier

Eier enthalten den Nährstoff Cholin. Er wirkt sich positiv auf die sexuelle Lust aus. Die Vitamine B5 und B6 helfen das hormonelle Ungleichgewicht zu regulieren und Stress zu senken.

QUELLEN
Quellen anzeigen
  • 1. https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/libido-medikamente-pharma-firmen-setzen-frauen-unter-lust-druck-a-612152.html
  • 2. https://www.researchgate.net/publication/51421714_Sildenafil_Treatment_of_Women_With_Antidepressant-Associated_Sexual_Dysfunction_A_Randomized_Controlled_Trial
  • 3. https://www.psychiatrictimes.com/sildenafil-studied-women-antidepressant-associated-sexual-dysfunction
  • 4. https://ps.psychiatryonline.org/doi/full/10.1176/ps.50.8.1076

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *